Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-M)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Weisendorf  |  E-Mail: markt@weisendorf.de  |  Online: http://www.weisendorf.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
17.10.2017

Verkehrsanbindung

Ortsplan

Direkte Lage an der Staatsstraße 2259 Erlangen – Weisendorf – Neustadt a.d. Aisch und in unmittelbarer Nähe der Staatsstraße 2263 Höchstadt a.d. Aisch – Herzogenaurach.

 

Das Gewerbegebiet liegt 6 Kilometer westlich der Anschlussstelle Erlangen-West/Weisendorf der A 3 Nürnberg – Würzburg.

 

Die A 73 Nürnberg – Bamberg ist über die A 3 am Autobahnkreuz Fürth-Erlangen günstig zu erreichen.

 

In der nahe gelegenen Universitätsstadt (Friedrich-Alexander-Universität) Erlangen befindet sich der nächste Bahnhof; im Westen von Erlangen der Hafen des Rhein-Main-Donau-Kanals. Auch der Flughafen Nürnberg ist schnell erreichbar.

 

In jeweils 10 Kilometer Entfernung liegen die Städte Herzogenaurach und Höchstadt a.d. Aisch.

 

Unmittelbar am Gewerbegebiet befindet sich eine Bushaltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs, der eine hervorragende Anbindung nach Erlangen gewährleistet.

 

Südlich des Gewerbegebietes in etwa 1 Kilometer Entfernung erschließt der Markt Weisendorf derzeit ein Wohnbaugebiet, das über eine neu gebaute Verbindungsstraße eine direkte Verbindung zum Gewerbegebiet hat.

 

Weisendorf ist im Regionalplan für die Industrieregion Mittelfranken (7) als Kleinzentrum ausgewiesen und besitzt alle für ein Kleinzentrum erforderlichen Infrastruktureinrichtungen. Die Naherholungsgebiete Steigerwald, Fränkische Schweiz und Hersbrucker Schweiz liegen in unmittelbarer Nähe.

 

drucken nach oben