Kontrast-Umschalter

Seniorenbeirat

Herzlich Willkommen beim Seniorenbeirat des Marktes Weisendorf

Der Markt Weisendorf hat den Seniorenbeirat als öffentliche kommunale Einrichtung ins Leben gerufen um die besonderen Belange der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger wahrzunehmen und zu fördern.

Der Seniorenbeirat arbeitet überparteilich, überkonfessionell und ist verbandsunabhängig. Er berät und unterstützt den 1. Bürgermeister, den Gemeinderat, dessen Ausschüsse und die Gemeindeverwaltung auf dem gesamten Gebiet der Seniorenarbeit. Hierzu zählen insbesondere die Planung und Schaffung von Einrichtungen für Senioren, sowie die Koordinierung und Durchführung von Maßnahmen für Senioren; des Weiteren die ideelle und finanzielle Förderung der Seniorenarbeit.

Der Seniorenbeirat setzt sich aus elf Mitgliedern zusammen, die ehrenamtlich tätig sind. Die Mitglieder stammen aus örtlichen Institutionen wie z.B. der Caritas, der Volkshochschule, der evangelischen Kirche usw. Drei der elf Mitglieder sind Laien aus dem Markt Weisendorf, die an der Seniorenarbeit interessiert sind.

Möchten Sie sich selbst im Seniorenbeirat engagieren?

Gemäß der Satzung für den Seniorenbeirat des Marktes Weisendorf werden die Mitglieder des Seniorenbeirats vom Marktgemeinderat für die Dauer von 3 Jahren berufen. Die nächste Amtszeit beginnt am 06.11.2020. Die Neuberufung für diese Amtszeit findet in der Gemeinderatssitzung am 13.07.2020 statt.

Um sich für die Wahl bzw. Berufung in den Seniorenbeirat aufstellen zu lassen, wenden Sie sich gerne persönlich oder schriftlich bis spätestens 19.06.2020 an die Gemeindeverwaltung. Ansprechpartnerin ist Frau Süß, Gerbersleite 2, 91085 Weisendorf, Telefon 09135-712022.

Die amtliche Bekanntmachtung "Vorschläge zur Neuberufung in den Seniorenbeirat" können Sie hier nachlesen oder dem Amtsblatt entnehmen. Eine Wiederberufung aktueller Mitglieder ist möglich.

Drucken